Found 23 bookmarks
Custom sorting
Mein Freund Floh
Mein Freund Floh
West-Berlin Ende der 80er Jahre: Zusammen mit zwei Freunden gründet der junge, charismatische Floh eine Band. Doch kurz vor dem Durchbruch lässt Floh seine Bandkollegen sitzen und verschwindet. Er verlässt Berlin, wo er sich von Nazis bedroht fühlt. Der wahre Grund wird erst sehr viel später klar. Philip Meinhold erzählt die Geschichte seines Jugendfreundes Floh Roth, einer Band, die groß hätte rauskommen können – und einer psychischen Erkrankung, die viel zu lange nicht erkannt worden ist. "Mein Freund Floh" – eine vierteilige radioeins-Podcastserie von Philip Meinhold. Alle Folgen werden ab dem 21. Januar 2022 veröffentlicht.
·radioeins.de·
Mein Freund Floh
Heroes and Villains
Heroes and Villains
What happens when you discover your heroine was a vile anti-Semite? Kim Bendheim, author of a new biography of the Irish revolutionary and suffragette Maud Gonne, nearly abandoned her project when she found out Gonne had been a lifelong anti-Semite.
·airmail.news·
Heroes and Villains
Wer war Khalil Sakakini? Eine Tagebuchreise nach Palästina
Wer war Khalil Sakakini? Eine Tagebuchreise nach Palästina
Der Documenta wird Antisemitismus vorgeworfen. Angeblich sei Khalil Sakakini, der Namengeber des Khalil Sakakini Cultural Center, aus dem die eingeladene palästinischen Künstlergruppe hervorgegangen ist, Nazi-Anhänger gewesen. Aber stimmt das denn auch – und wie kommt ein solches Gerücht zustande?
·geschichtedergegenwart.ch·
Wer war Khalil Sakakini? Eine Tagebuchreise nach Palästina
Henri Nannen: Antisemitische Propaganda im Zweiten Weltkrieg
Henri Nannen: Antisemitische Propaganda im Zweiten Weltkrieg
Henri Nannen ist eine der großen Lichtgestalten des deutschen Journalismus. Der Verleger aus Emden hat das Magazin "Stern" gegründet und "Jugend forscht" aus der Taufe gehoben. Für seine Leistung wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Doch jetzt werfen Recherchen des Online-Formats STRG_F ein dunkles Licht auf Nannen. Er soll im Zweiten Weltkrieg in leitender Position an antisemitischer Propaganda beteiligt gewesen sein.
·ndr.de·
Henri Nannen: Antisemitische Propaganda im Zweiten Weltkrieg